TitelZufall

  • Herzlich Willkommen auf jjcpeine.de

    Wir begrüßen euch herzlich auf der Internetpräsenz des Ju-Jutsu Club Peine. Wie der Name schon sagt, sind wir ein Sportverein aus Peine, der den Kampfsport Ju-Jutsu betreibt. Hierbei handelt es sich um ein in Deutschland entwickeltes Selbstverteidigungssystem, das auf den Kampfsportarten Judo, Karate und Aikido basiert. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern und vielleicht sieht man sich dann demnächst beim Training.

  • Was euch erwartet

    Hier findet ihr sämtliche Informationen über unseren Verein und unsere Veranstaltungen: regelmäßige Ankündigungen von Veranstaltungen wie Prüfungen, Lehrgängen und Turnieren und Berichte über diese und Vereinsaktivitäten. Auch grundlegende Informationen wie Trainingszeiten, Ausrüstungen und Prüfungsprogramme sind hier aufgelistet. Bei Fragen und Anregungen könnt ihr uns auch direkt schreiben oder hinterlasst einen Eintrag im Gästebuch.Wir wünschen euch nun viel Spaß auf der Seite.

  • Dinoprüfungen am 21.05.2016

    Eintrag vom 23.05.2016


    bild

    Am Samstag, den 21.05.2016, fand unsere erste Dinoprüfung in diesem Jahr statt.

    Mit den noch sehr jungen (zwischen 3 bis 6 Jahre) und hoch motivierten Prüflingen wurde schon vor Wochen hart trainiert. Am Samstag war es dann soweit und alle sechs Prüflinge absolvierten erfolgreich ihre erste Dinoprüfung und machten damit einen weiteren Schritt zu ihren ersten Kyuprüfungen.

    Unsere Trainerin Jana und Co-Trainerin Isabella waren sichtlich stolz auf Ihre tolle Truppe. Als Belohnung gab es neben den Urkunden und Dinoabzeichen für alle noch ein leckeres Eis

  • GEM 2016 in Todenbüttel

    Eintrag vom 16.05.2016


    bild

    Am 30. April 2016 fanden in Todenbüttel (Schleswig-Holstein) die diesjährigen Gruppenmeisterschaft Nord statt. Als Starter für den JJC Peine gingen Ali Henze, Noah Boroske und Isabella Gotzhein. Unterstützt wurden sie durch unseren Trainer André Asseburg, der sie auf und neben der Matte begleitete.

    Startschuss für die Kämpfer war morgens um 10 Uhr mit der offiziellen Eröffnung. Für unsere Kämpfer dauerte es jedoch noch etwas, da die U15 den Auftakt machte. Dies bot jedoch genug Zeit um sich auf die kommenden Kämpfer vorzubereiten.

    Als erste Kämpferin aus unserem Verein ging dann Isabella auf die Matte. Mit einer unglücklichen Niederlage im ersten Kampf und einen klaren Sieg im zweitem Kampf sicherte sie sich den zweiten Platz in ihrem Pool und somit insgesamt den dritten Platz in der U18 +70kg. Ali und Noah waren kurz darauf auf der Matte. Beide kämpften in der U21 -69kg, jedoch in verschiedenen Pools. Für Noah reichte es leider nur für dritten Platz in seinem Pool, womit er insgesamt den fünften Rang erzielte. Für Ali lief es, weil er den zweiten Rang in seinem Pool erreichte und somit den insgesamt dritten Platz erzielte.

    Zum Abschluss kann gesagt werden, dass alle drei Athleten gute Leistungen zeigten und wertvolle Erfahrungen sammeln konnten. Für Noah ist die Meisterschaftssaison leider vorbei während Ali und Isabella noch die Möglichkeit besitzen auf der deutschen Meisterschaft ihr Können zu zeigen. Wir gratulieren allen Kämpfern zu ihren Leistungen und wünschen viel Erfolg auf den kommenden Turnieren.

  • Frauen-SV am Dienstag

    Eintrag vom 27.04.2016


    bild

    Unter der Leitung von Jana findet nun dienstags eine zweite Trainingsgruppe für die Frauen-SV statt. Los geht's um 17:15 Uhr in der Halle des Ratsgymnasium. Eingeladen sind alle Frauen des Vereins und alle Frauen, die Interesse daran haben sich selbst verteidigen zu können. Einfache Sportkleidung und gute Laune reichen vollkommen für das Training aus. Wir freuen uns auf eich.

    Kontakt: Entweder per Telefon unter der 0151/58418290 oder per Email an jana@jjcpeine.de